25.03.2022 | Filmvorführung 700-Jahrfeier 1930

Im Jahr 1930 hat sich damals die selbständige Stadt Hohenlimburg auf ihr großes Jubiläum vorbereitet. 700 Jahre Hohenlimburg sollten gefeiert werden. Dem seinerzeit ortsansässigen Fotografen Wilhelm Höppe ist es zu verdanken, dass diese Feierlichkeiten festgehalten wurden. Die historischen Filmaufnahmen wurden durch das LWL-Medienzentrum für Westfalen in Kooperation mit dem Stadtarchiv Hagen und dem Verein für Orts- und Heimatkunde Hohenlimburg e. V. aufgearbeitet.

Der historische Film hat zusammen mit einem Einführungsfilm eine Laufzeit von 53 Minuten. Die DVD mit Begleitheft kann gern vor Ort erworben werden.

Beginn: 17:30 Uhr im Bentheimer, Hohenlimburg, Stennertstr. 20

Es gelten die dann gültigen Corona-Regeln.

Eine Anmeldung muss bitte bis zum 23.03.2022 eingehen.

Telefon: 02331 7392791 Elke Pajak
Telefon: 02334 59931 Sabine Turner
E-Mail: anmeldung(ät)heimatverein-hohenlimburg.de

Online: Gern können Sie sich auch hier anmelden. Ihre Daten werden verschlüsselt an uns versendet, nur für diese Anmeldung verarbeitet und anschließend wieder gelöscht.

[contact-form-7 404 "Nicht gefunden"]