Einladung zur Gedenkstunde am Mahnmal an der Esserstraße

Zur Gedenkstunde anlässlich des Volkstrauertags  am kommenden Sonntag, 18. November 2018, lädt der Verein für Orts- und Heimatkunde Hohenlimburg e.V. ein.

Sie findet statt am Mahnmal an der Esserstraße und beginnt um 11.00 Uhr.

Die Ansprache werden die Schüler des Gymnasiums Hohenlimburg Philo Schwippert (Schülersprecher) und Lennart Müller (ehemaliger Schülersprecher) halten sowie Michèle-Malin Rüger, Abiturjahrgang 2018. 

Für die musikalische Umrahmung sorgen das Bläserkorps des Hegerings Hohenlimburg und das Vokalensemble Vigholin.

Widbert Felka