Gedenktag 2018

Foto: HWS 

Gedenkstunde zum Volkstrauertag am 18. November 2018

Drei junge Menschen vom Gymnasium Hohenlimburg beeindruckten an diesem Sonntag durch ihre Reden zum Gedenken an die vielen Toten der Weltkriege.

Michèle-Malin Rüger, Lennart Müller und Philo Schwippert – im Frieden aufgewachsen – noch keine 20 Jahre, erinnerten an den Gedanken des Volkstrauertages – die Erinnerung an das große Leid der Kriege und an die Verantwortung, dass sich diese Geschichte nicht wiederholt.

Die musikalische Umrahmung erfolgte durch das Bläserkorps des Hegerings und durch das Vocalensemble Vigholin.

Die Reden zur Gedenkstunde:

Presseberichte:

Fotos: Rafaela Habicht und Winfried Turner

Die Bildergalerien der Gedenktage seit dem Jahre 2006 finden Sie im Archiv.